Handwerkerbörse

Am 23.04.2009 trafen sich interessierte BauFrauen im Baumeisterhaus Nürnberg zu einem Informationsaustausch der besonderen Art: Jede Teilnehmerin sollte und konnte von Erfahrungen mit Handwerksbetrieben aus der Metropolregion berichten. Beurteilt wurden dabei neben der Qualität der ausgeführten Arbeiten auch die Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit, der korrekte Ablauf der Baumaßnahme sowie der Umgang der doch meist männlichen Handwerker mit Planerinnen und Bauleiterinnen. Die Nennung einer Handwerksmeisterin bzw. einer Betriebsinhaberin wurde mit einer Flasche Wein belohnt.

Das Ergebnis war eine Liste mit empfehlenswerten Handwerksbetrieben, geordnet nach Gewerken und Nennung der Empfehlungsgeberin (für eventuelle Rückfragen), die den Teilnehmerinnen der Handwerkerbörse zur Verfügung gestellt wurde – und die jetzt allen Mitgliedern in unserem internen Bereich zur Verfügung steht…

Organisation: Kerstin Frühwirth und Sabine Wildner