Probewohnen im „Haus Schminke“ von Hans Scharoun

5 Betten hat das Haus und 5 Frauen sind hingefahren, haben dort gekocht, gegessen, übernachtet und gefrühstückt…
Und es war sehr beeindruckend, wie intensiv sich auf diese Weise ein Haus erleben lässt! Ute Ammon hatte diese gute Idee für uns und die Reise hat sich wirklich gelohnt.

Dabei waren: Ute Ammon, Kerstin Frühwirth, Sabine Mahl, Dagmar Pemsel und Sabine Wildner